13. Venus Messe und Vip-Party im Adagio mit Jürgen Drews & Nadja "Naddel" Abd el Farrag
17.10.09 | Für die einen schmuddeliger Schund, diskrimierend und überflüssig -- für die anderen die wichtigsten Tage des Jahres. Die Besucher der Venus-Messe sind entweder aus Fachkreisen der Pornobranche oder Männer aller Altersklassen auf der Jagd nach nackter Haut. Die gibt es auch zuhauf in den Messehallen der Messe Berlin zu besichtigen bei Live-Performances der Darsteller und Darstellerinnen der Lieblingsstreifen ihrer Konsumenten. Schon zum 13. Mal laden die Erotikschaffenden zum Branchentreff. Für den Laien gibt es auch so einiges zu entdecken wie extravagante Bondage-Spielzeuge, Sexsklaven oder einfach nur den selbsternannten "König von Mallarco" Jürgen Drews. Der gab seine Mitgröhl-Hits umgeben von schönen Damen zum Besten.

Am Abend wurde dann so richtig gefeiert. Die diesjährige "Botschafterin" der Venus, Nadja "Naddel" Abd el Farrag, ließ auf der alljährlichen Venus-VIP-Party die Korken knallen. Die Ex von Dieter Bohlen flirtete die Nacht im Adagio mit Willi Herren und verpasste fast den Live-Auftritt von Sänger Ayman. So soll es laut Werbespruch der Fachmesse aber auch abgehen in Berlin, der verspricht immerhin "Sex in the City".

Fotos: Star Press, mb