Klassik-Konzert zur Potsdamer Schlössernacht mit Günther Jauch & Thomas Gottschalk bei Gazprom-Empfang
20.08.10 | Der russische Ex-Botschafter Vladimir Kotenev lud am Freitagabend zu einem Empfang im Rahmen eines Konzerts bei der Potsdamer Schlössernacht. Der neue Gazprom-Germania-Chef verband das Klassik Open Air im Park von Schloss Sanssouci mit einer Einladung für auserwählte VIPs und Prominente. Insgesamt erlebten 5000 Musik-Fans ein großes Symphonieorchester, das unter anderem Werke von Tschaikowsky spielte. In Potsdam ganz vorne mit dabei waren die Showgiganten Günther Jauch und Thomas Gottschalk. Aus Deutschlands Flimmerkisten sind die beiden nicht wegzudenken; am Neuen Palais zeigten sich die eng befreundeten Medien-Stars mit ihren Frauen Thea Gottschalk und Thea Jauch und nicht nur die gleichen Namen de Damen deuten auf eine enge Beziehung hin.

Nicht minder beeindruckt von der aufbrausenden Nacht in herrlicher Kulisse: Isa Gräfin von Hardenberg mit Gatte Andreas Graf von Hardenberg, Grit Weiss + Jo Groebel, die mit Klaus + Evelyn Bresser von der Tafel der Demokratie zum Schlussempfang in der Orangerie herüberkamen, Alexandra Oetker, Janine White, Michael Glos, Designer Michael Michalsky, Box-Profi Artur Abraham mit Papa Grigor, Georg Friedrich Prinz von Preußen, Lothar de Maiziere, Jette Joop mit Ehemann Christian Elsen, Mit-Gastgeberin Maria Koteneva sowie Irina + Alexander von Bismarck.

Fotos: Star Press, sk