Shah Rukh Khan & Priyanka Chopra stellen "Don 2" vor / Clemens Schick & Michi Beck bei Adidas-Party
22.10.10 | Bollywood in Berlin: Shah Rukh Khan dreht den Action-Blockbuster "Don 2" in der Hauptstadt, der den indischen Superstar, der in seiner Heimat schlicht King Khan genannt wird, tanzend durch Berlins historische Kulissen führt. Mit an Bord Florian Lukas, der mal wieder einen deutschen Polizisten mimt, und Ex-Miss-World Priyanka Chopra. Am frühen Morgen traf das Filmteam mit ein wenig Verspätung zur Pressekonferenz im Friedrichstadtpalast ein, während vor den Toren Massen an Fans ausharrten. Als regelrechten Berlin-Fan outete sich Khan, der am Vorabend noch in einem Club tanzte und auch am 5. November extra seine komplette Familie zum Geburtstag-Feiern einfliegen lassen will. Bis man bei "Don 2" auf der großen Leinwand mitfiebern kann, dauert es aber noch ein wenig: der Filmstart ist für den Februar 2012 angesetzt.

Adidas lud am Donnerstagabend zuvor zur Fantastic Man's "The Super Show" in die Torstr. 74, wo sich die Besucher an Gin-Tonic Longdrinks bedienen durften. Als Sneaker-Fans outeten sich Clemens Schick, Michi Beck, Dirk Schönberger, Boris Radczun & Patrice Bouédibéla. In der Weinmeisterstraße eröffnete derweil der schicke Ellesse-Flagshipstore mit viel Berliner Szenepublikum.

Fotos: mb