Empfang: Deutsche Grammophon zurück in Berlin mit Karoline Herfurth / Dave Kaufmann feiert CD-Release-Party
02.09.11 | Freitagabend feierte Berlin die Rückkehr der Deutschen Grammophon an die Spree. Der Empfang fand in der Deutschlandzentrale von Universal Music am Berliner Osthafen statt, in deren erster Etage das Traditionslabel zukünftig beheimatet sein wird. Die anfänglichen Grußworte sprachen Frank Briegmann, Max Hole sowie der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit. Eliette von Karajan, Witwe Herbert von Karajans und Schirmherrin des Empfangs, musste ihr Kommen leider absagen, übermittelte jedoch schriftlich ihre Verbundenheit und die besten Wünsche an alle Anwesenden.

Mit Durchschneiden eines gelben Bandes wurde die neue Wirkungsstätte des Klassik-Labelsschließlich feierlich eröffnet. Die musikalischen Highlights des Abends setzen einige der erfolgreichsten Künstler der Deutschen Grammophon. Den Anfang machten die Auftritte des international gefeierten Startenors Rolando Villazón und des Meisters an der klassischen Gitarre Milos Karadaglic. Im Laufe des Abends traf man auf Gäste wie Schauspielerin Karoline Herfurth, Jette Joop + Christian Elsen, Christiane zu Salm, Gräfin Stephanie von Pfuel, Till Brönner, Carola Ferstl + Anton Voglmaier, Evelyn Bresser, Miriam Friedrich, Alexandra Oetker, Peter Raue, Alexandra von Rehlingen, Andrea Schoeller, Anna von Griesheim & Andreas Marx.

Schauspieler Günther Kaufmann ist stolz auf seinen Sohnemann: In der Udu-Walz-Galerie Fasanen 37 feierte Dave Kaufmann seine CD-Release-Party mit Freunden wie Musical-Sängerin Camilla Kallfass, Emma P., Andy Moor, Ingrid Rose & Carsten Thamm. Das Album "Table for Two" gibt es jetzt auch im Handel und Davy, der sich in der Casting-Show Das Supertalent in die Herzen eines großen Publikums gesungen hat, hofft natürlich auf hohe Chatplatzierungen. Wir drücken die Daumen.

Fotos: Star Press, sk