Wolfgang Joop präsentiert seine Kollektion "Galeria 1879" vor Julia Malik, Jasmin Tabatabai & Fiona Erdmann
14.09.11 | "Du bist nicht irgendwer, also trag auch nicht irgendwas": so schlicht, so plakativ und doch so treffend prangen die Aussagen Wolfgang Joops von seiner neuesten Kollektion auf den T-Shirts seiner Models. Mittwochabend lud der Star-Designer gemeinsam mit der Galeria Kaufhof zu einer etwas anderen Modenschau ins Kino International. Nach der Ära Joop! und Wunderkind hat sich der vielseitige Designer jetzt eine etwas bodenständigere Kooperation an den Nagel gerissen. Das Traditionskaufhaus und der Modezar sorgten im letzten Jahr für Schlagzeilen mit ihrer "Hochzeit", nun gibt es endlich Nachwuchs und der ist extrem tragbar: Ein Joop fürs Volk sozusagen. "Galeria 1879 by Wolfgang Joop" heißt die Linie, die es jetzt zu erschwinglichen Preisen zu kaufen gibt.

Bei einer exklusiven Präsentation, die der Meister natürlich persönlich überwachte, feierten Promis wie Jasmin Tabatabai oder Julia Malik den Launch der Modelinie, die in einer 3D-Präsentation zu bewundern war. Auf der Kinoleinwand fuhren Züge ein und plötzlich huschten die Models mit den schnieken Klamotten über die Bühne. Auf den VIP-Sesseln nahmen Platz: Nadeshda Brennicke, Janina Uhse, Isabell Horn, Wilson Gonzales Ochsenknecht + Bonnie Strange, Jo Groebel + Grit Weiss, Janine White, Senta Deliponti, Fiona Erdmann, Jerome Kutscher, Frauke Ludowig + Mann Kai Roeffen, Luca Gadjus + Max von Gumppenberg, Thomas Heinze, Marie Nasemann, Almveteran Rolf Scheider, Annabelle Mandeng + Freund Andreas Hoschke, Julian Stoeckel, Lulu Krupp, Alexandra von Rehlingen, Matthias Prinz, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Ilknur Boyraz, Wolfgang Joops Tochter Florentine Joop, Angelica Blechschmidt, Sara Sperling, Betty de Luxe, Shahin Namati, Charles Rettinghaus & Palina Rojinski mit ihrem Freund Schowi, die während der Aftershow-Party die Plattenspieler drehten und den Gästen kräftig einheizten.

Fotos: sk, mb