Deutscher Nachhaltigkeitspreis mit Peter Maffay / Medienpreis der Kindernothilfe mit Miriam Pielhau & Natalia Wörner
04.11.11 | Im Rahmen des Wirtschaftskongresses Deutscher Nachhaltigkeitstag mit insgesamt rund 500 Teilnehmern wurde am Freitagabend in Düsseldorf der Deutsche Nachhaltigkeitspreis vergeben. Mit der Auszeichnung werden Menschen geehrt, die sich für das Wohl anderer bzw. für die Umwelt einsetzen. Zum ersten Mal hat auch ein Kind den Ehrenpreis erhalten: Der 14- jährige Junge aus München hat eine Schülerinitiative gegründet, die weltweit eine Milliarde Bäume gepflanzt hat. Ausgezeichnet wurden außerdem der Sänger Peter Maffay, der Schutzräume für Kinder in Gewaltsituationen anbietet, und Cliff Richards, der über 100 Wohltätigkeitsveranstaltungen unterstützt. Zu der Gala und zum Kongress waren insgesamt 1200 Gäste ins Hotel Maritim gekommen, darunter Joachim '"Blacky" Fuchsberger mit Frau Gundula, Katie Melua mit Freund James Toseland, Hannes Jaenicke, Sabine Christiansen, Hans-Dietrich Genscher, Marietta Parfitt sowie Claudia Kohde-Kilsch + Mann Chris Bennet.

Auch in Berlin hagelte es derweil Auszeichnungen. Der 13. Medienpreis der Kindernothilfe ehrte sieben Journalisten zum Thema Kinderrechtsverletzungen bei einer Gala im E-Werk. Unter dem Motto "Kinderrechte in der Einen Welt" und der Schirmherrschaft von Ex-Bundespräsidenten-Gattin Christina Rau ehrte das Kinderhilfswerk sieben Journalisten für herausragende Arbeiten zum Thema Kinderrechtsverletzungen in den Kategorien Print, TV, Hörfunk und Foto. Moderatorin Miriam Pielhau führte die 400 Gäste durch die Veranstaltung. Für die musikalische Untermalung sorgte die Berliner Sängerin Francisca Urio. Weitere Gäste des Abends waren Natalia Wörner, Barbara Wussow, Norbert Blüm, Maren Gilzer + Egon F. Freiheit, Franziska Weisz, Peer Kusmagk, Tina Ruland + Claus Oldörp, Heike Kloss mit Mann Harald Braun und die Models Rebecca Mir, Janina Delia Schmidt & Wanda Badwal.

Fotos: Star Press