"Solarhybrid Energy Night" mit David Garrett, Peer Kusmagk + Bella, Ursula Karven, Bruno Eyron & Stefan Aust
16.11.11 | Der Dschungelkönig und seine entblößte Königin: Hier zieht Bella blank. Bei der "1. Solarhybrid Energy Night" auf dem Flughafen-Tempelhof-Gelände gab es zu Beginn schier nur ein einziges Thema -- Isabella Reckes (Rufname "Bella") Hinterteil. Kein Wunder, kam die Freundin des amtierenden Dschungelkönigs Peer Kusmagk doch eingehüllt in einer gewagten, imPOsanten Abendkleidkreation von Designerin Anita Krizanovic auf den Roten Teppich gestöckelt. Und sie nahm sich ihre Zeit, um für die aufgeregte Fotografenmeute zu po-sieren. Was ein wenig in der Hintergrund rückte, war das eigentliche Thema des Abends. Die geladenen Gäste trafen sich nämlich, um umweltbewusste und nachhaltige Energiegewinnung zu feiern.

Tom Schröder, Vorstandschef der deutschen Solarhybrid AG, empfing Moderatorin Dunja Hayali, Schauspielerin Ursula Karven + Freund Mats Wahlström, Pinar Atalay, Cherno Jobatey, Bruno Eyron, Frank Kessler + Frau Leila, Jan Sosniok + seine hochschwangere, die Geburt ihrer Tochter in der kommenden Woche erwartenden Freundin Nadine Möllers, Stefan Aust + Tochter Antonia & Katharine Mehrling. Auf der Bühne sorgte Star-Geiger David Garrett für die musikalische Untermahlung.

Fotos: sk