"Pret a Diner"-Eröffnung mit Hubertus Regout, Isa Gräfin von Hardenberg, Annemarie Eilfeld & Barbara Herzsprung
12.01.12 | Hunderte Origami-Tauben fliegen an der Decke, eine Bar in einem Käfig, wild zusammengewürfelte Kunstexponate in den Vorräumen der "Circleculture Gallery" mit einem Minotaurus am Kreuz, Live-Bands & ausgestopfte Tiere: Es gibt viel zu entdecken in Klaus-Peter Koflers temporären Dining-Club "Pret a Diner -- In the Mix". Vögelchen zwitschern in den seicht beleuchteten Treppenhäusern und Tim Raues extravagante Essenskreationen werden bei schummeriger Wohnzimmeratmosphäre vertilgt. Es tut sich also was in den morbiden Räumen der Alten Münze, eine längst ausgediente Münzfabrik in der Nähe des Alexanderplatzes.

Bereits im Januar letzten Jahres machte sich die Kofler & Kompanie mit dem "Party + Dining"-Konzept einen Namen (AEDT berichtete). Auch 2012 wird das Pop-Up-Restaurant wieder über die Fashion Week und die Berlinale betrieben und scheint schon jetzt Gäste überzeugt zu haben wie Barbara Herzsprung, Annemarie Eilfeld, Julian Stoeckel, Inga Doering, Heinz Gindullis aka "Cookie", der die Cookies-Cage-Bar mit illustren Cocktails bestückt und für szenige DJs sorgen wird, Grill-Royal-Inhaber Boris Radczun, Schauspieler Hubertus Regout, Isa Gräfin von Hardenberg, Alexandra Oetker, Maria Koteneva, Eva Schweitzer, Stefan Elfenbein, Nobert Dobeleit, Julia Stinshoff & Till Schmerbeck. Nur der Champagner, der floss mal wieder nicht allzu lange und war viel zu schnell entschwunden.

Fotos: sk, mb