Premiere "Die vierte Macht" mit Moritz Bleibtreu, Max Riemelt, Yvonne Catterfeld, Christiane Paul & Sophie Wepper
01.03.12 I Dennis Gansel hat in seiner Regiekarriere bereits bewiesen, dass er gut inszenieren kann. "Die Welle" (AEDT berichtete von der Premiere) war ein riesiger Hit, "Wir sind die Nacht" (Auch hier berichtete AEDT fleißig) überzeugte immerhin in seiner rasanten Machart. Mit "Die vierte Macht" startet nun am 8. März Gansels erster Polit-Thriller. Ein Genre, dass es im deutschen Kino nicht allzu oft zu bewundern gibt. Der Streifen erzählt die Geschichte des Boulevardjournalisten Paul Jensen (Moritz Bleibtreu), der auf der Suche nach sich selbst in Moskau zum Opfer innenpolitischer Intrigen Russlands wird. Zeitlich passt der Streifen gut zu den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in Russland, ein wenig schwermütig und langatmig ist er aber doch geworden. Trotzdem lohnt sich ein Kinobesuch allemal und auch zur großen Premiere im CineStar im Sony Center am Potsdamer Platz erschienen neben dem Cast:

Dennenesch Zoude, Wilson Gonzales Ochsenknecht, Christiane Paul, Isabella Vinet, Ilknur Boyraz, Jan Hahn, Marlene Lufen, Sophie Wepper mit ihrem neuen Freund Nicolas, Esther Perbandt + Alexander Scheer, Aylin Tezel, Ralph Herforth, Tobias Schenke, Markus Goller + Katja von Garnier, Nadine Warmuth, Thomas Peter Friedel + Frau Julia, Yvonne Catterfeld + Oliver Wnuk, Ursela Monn, Tino Mewes + Frau Jamila Saab, Minu Barati-Fischer, Christoph M. Ohrt mit Freundin Dana Golombek & Nina Eichinger. Natürlich posierte auch die gesamte Filmtruppe auf dem Roten Teppich. Mit dabei Hauptdarsteller Moritz Bleibtreu, der sich nach einer Bindehautentzündung mit schwarzer Augenklappe zeigte & seine Filmaffäre Kasia Smutniak, Max Riemelt & Hollywoodstar Rade Serbedzija.



Fotos: Star Press, AEDT