Deutschlandpremiere "Total Recall" mit Colin Farrell, Jessica Biel, Kate Beckinsale + Gatte & Regisseur Len Wiseman
13.08.12 | Hollywood-Star Colin Farrell hat sich viel vorgenommen: Er will es mit Arnold Schwarzenegger in der Rolle des Douglas Quaid im gleichnamigen Remake des Science-Fiction-Klassikers "Total Recall" aufnehmen. An die Seite gestellt hat ihm Regisseur Len Wisemann dafür niemand Geringeren als seine wunderhübsche Gattin Kate Beckinsale sowie Jessica Biel als deren Kontrahentin. Dank dieser glänzenden Besetzung konnte das als etwas emotionslos kritisierte Spektakel mit seiner Reise in die Welt der Träume und Erinnerungen am Startwochenende in den USA schon rund 25,5 Millionen US-Dollar einspielen.

Für die Hauptdarsteller hieß es nun, just parallel zu Arnies Londoner Premiere von "The Expendables 2" die Werbetrommel für den Streifen in Berlin zu rühren. Farrell nahm sich nach einem Photocall im China Club bei der Aufführung in CineStar im Sony Center am Potsdamer Platz ausgiebig Zeit für die Fans und schreib schier jedem ein Autogramm. Biel glitzerte golden und Beckinsale zog die Blicke mit einem hellen, teils transparenten Kleid auf sich und strahlte mit ihrer Filmkollegin um die Wette.

Einen Blick auf die drei Größen und die Neuauflage erhaschen wollten auch Jan Hahn mit neuer Freundin Constanze, Oliver Kalkofe, Minu Barati-Fischer, Christoph M. Ohrt + Dana Golombek, Julia Dietze, Gedeon Burkhard, Christian + Sandya Kahrmann, Vinzenz Kiefer, die erneut schwangere Tanja Bülter, Sven Kilthau-Lander + Xenia Seeberg, Minh-Khai Phan-Thi, Maike von Bremen, Felicitas von Anhalt, Anna Julia Kapfelsperger, Richy Müller, Aylin Tezel, Kai Schumann, Dennis Gansel + Ann-Kristin Reese, Alexandra Polzin, Patrice Bouedibela, Tobey Wilson mit Rebecca, die WG von "Berlin - Tag & Nacht", Kerstin Linnartz & Alida Kurras.

Fotos: AEDT, Promo/© 2012 Sony Pictures Releasing GmbH