Premiere "Tore der Welt" mit Ken Follett & Kostja Ullmann / "Closer"-Charity-Event mit Alessandra + Oliver Pocher
14.11.12 | 46 Millionen Dollar Produktionsbudget, Millionen Fans der Buchvorlagen & genauso viele Zuschauer an den Fernsehgeräten: Mittwochabend feierte das Mittelalter-Epos "Die Tore der Welt" Premiere im CineStar am Potsdamer Platz. Als großformatigen Vierteiler zeigt Sat.1 den Streifen nach Ken Folletts Romanvorlage ab dem 3. Dezember im TV. Doch im Vorfeld konnten die Premierengäste das international besetzte Drama schon mal auf der Kinoleinwand bewundern. Unter den Schauspielern vor der Kamera agierten neben "Sex and the City"-Star Cynthia Nixon auch Nora von Waldstätten und Kostja Ullmann. Auf den Pinken Teppich zeigten sich zudem Darsteller aus Großbritannien wie Oliver Jackson-Cohen, Rupert Evans, Tom Weston-Jones mit Katie Moore. Mit Frau Barbara im Arm schaute natürlich nicht zuletzt der Erfolgsautor selbst vorbei, der gerade seine neue Buchtrilogie aus dem 20. Jahrhundert beendet, die ebenfalls schon ans Fernsehen verkauft wurde. Auf den Geschichtsunterricht mit Unterhaltungswert freuten sich Natalia Wörner, Moderatorin Annika Kipp, Annika Ernst, Vanessa Jung, Kathy Weber, Lena Doerrie, Jan Sosniok + Freundin Nadine Möllers, Inga Bobkow + Freund Malte Berkmann, Kasia Lenhard & Dominic Boeer.

Die Tage werden kürzer, die Thermometer fahren in den Keller und für alle, die es noch nicht bemerkt haben: Es ist ja auch bald Weihnachten. Nächstenliebe, Geschenke -- Charity! Hier noch einen Engel dran hängen, da noch ein paar glitzernde Kügelchen und fertig waren die Weihnachtsbäumchen, geschmückt von Prominenten wie Sophia Thomalla oder Verona Pooth. Unter dem Motto "smile" lud das Magazin "Closer" nach St. Georg zur freudigen Schmück-Party. Jetzt sollen die 90 Zentimeter hohen Tannen versteigert werden -- natürlich für einen guten Zweck. Auf Benefiz-Mission waren Mittwochabend Oliver + Alessandra Pocher, Shermine Shahrivar, Julia Josten, Nova Meierhenrich, Andrea Kaiser, Katja Burkard & Tom Junkersdorf.

Fotos: Star Press, sk