Gerlinde Jänicke feiert 20-jähriges Jubiläum als Radiomoderatorin / Hamburger Hafengeburtstag mit Alphaville
12.05.13 | 20 Jahre Radio: Moderatorin Gerlinde Jänicke lud zu ihrem Arbeitsjubiläum in eine Filiale des FastFood-Riesen McDonalds. Hier fing für sie auch alles an. Damals holte sie "der alte Ami" Rik de Lisle, nachdem sie einige Zeit hinter dem Tresen der Schnellrestaurantkette verbrachte, ans Mikro bei r.s.2. Heute moderiert die kecke junge Dame bei 104.6 RTL und freute sich am Abend über reichlich Besuch von Freunden und Weggefährten.

Darunter zum Beispiel Bestsellerautor Sebastian Fitzek. Er war nicht nur mal Chef der wilden Blondine, sondern auch einige Jahre mit ihr liiert. Am Abend hielt er die Geburtstagsrede und lobte, dass jeder Radiosender, bei dem sie bislang arbeitete, die Führung in Berlin übernahm. So kann es auch gern 20 Jahre weitergehen, lobten Christoph M. Ohrt + Freundin Dana Golombek, Ämie Weinhaus, Jo Groebel, Thomas Koschwitz, Anne Sophie Briest + Tochter Faye, Miss 600, die live aufspielten, Lo von Blickensdorf & It-Boy Julian Stoeckel.

Über eine Million Besucher feierten derweil den Hamburger Hafengeburtstag. Zum 824. gab es zahlreiche begehbare Schiffe wie die Superyacht "Europa 2" oder das Segelschulschiff "Gorch Fock" zu entern. Gechichtsträchtige Fregatten waren die Attraktion unter den zahlreichen Gästen, die friedlich bis in die sonntägliche Nacht hinein bei Live-Musik jubelten, unter anderem von Marian Gold, der einst Welthits mit "Alphaville" feierte.

Fotos: Star Press, sk