Brangelina bei der Deutschlandpremiere "World War Z" mit Otto Waalkes, Manuel Cortez, Minu Barati & Clemens Schick
04.06.13 | Brangelina-Kreischalarm in der Hauptstadt: Nach der Weltpremiere des Zombieschockers "World War Z" in London (AEDT berichtete) zeigten sich Brad Pitt + Angelina Jolie nun auch in Berlin bei bester Laune. Die Hollywood-Lady nutzte die Gelegenheit, um gleich ihren 38. Geburtstag mitzufeiern hatte. Pünktlich um halb acht fuhr das Traumpaar in der Limousine auf dem Roten Teppich vor. Tausende Fans machten sich -- bewaffnet mit Stift und Handycam -- schreiend vor dem CineStar im Sony Center am Potsdamer Platz bemerkbar und wurden mit einem bestens gelaunten Braaaaaaaaaad samt Hair-Extensions belohnt. Fast eine Stunde lang gaben die beiden Autogramme und verschwanden dann im Kino.

Auch der ein oder andere deutsche Prominente wollte die beiden und den Streifen bewundern. So zeigte sich neben dem frischgebackenen "Let's Dance"-Gewinner Manuel Cortez, Minu Barati-Fischer oder Jennifer Ulrich Entertainer Otto mit neuer Begleitung namens Steffi. Geht da was, war die große Frage des Abends? Tobias Schenke kuschelte derweil mit mit seiner neuen Freundin Bonnie, aber auch Nina Gnädig hatte mit Alex einen bislang nicht gesichteten Mann an ihrer Seite . Anschließend ging es zur Premierenparty aufs Dach des Soho House, wo nicht nur der Champagner in Strömen floss. Brad gab auch Kostproben seines Rosé-Weins aus, den er auf seinem Weingut in Frankreich anbauen lässt. Angelina war der Trubel wohl zu viel, sie blieb nach einem Essen beim Asiaten mit der gesammelten Kinderschar im Hotel Adlon. Ihr Gatte plauderte derweil mit seinen Graft-Architekten-Freunden. Ebenfalls an der Torstraße gesichtet: Florian David Fitz & Jessica Schwarz, die das Kino geschwänzt hatten.

Der gezeigte Endzeit-Thriller, um den es eigentlich gehen sollte, stieß auf gemischte Gefühle beim Publikum. Während die einen gleich am Anfang rausrannten, weil sie mit der bedrückenden Atmosphäre nicht zurecht kamen, lobten andere den Film in höchsten Tönen als Sommer-Blockbuster. Am 27. Juni 2013 kann man sich dann selbst im Kino ein Bild davon machen. Unter den ersten "Testzuschauer": Moritz Bleibtreu, Natascha Ochsenknecht + Freund Umut Kekilli, Axel + Patricia Schulz, Matthias Weidenhöfer, Clemens Schick, Anne Julia Hagen, Oliver Kalkofe + Connie Freilinghaus, Karoline Herfurth, Michael Michalsky, Sarah + Sina Tkotsch, Esther Seibt + David Hason, Patrice Bouedibela, die Sinderellas, Quirin Berg, Romina Becks, Michi + Ulli Beck, Jacob Weigert + Maja Maneiro, Nina Eichinger, Anne-Sophie Briest, Martin Krug, Luise Helm, Guido Broscheit, Rebecca Lina, Henning Kamm, Max Riemelt, Yvonne Wölke, Rocco Stark + Kim Gloss, Ralf Schmerberg, Bibiana Beglau, August Wittgenstein, Miriam Pede, Sina-Valeska Jung, Xenia Seeberg + Sven Kilthau-Lander, Frank Kessler + Frau Leila, Bülent Sharif mit türkischem Protest-Shirt, Francois Göske, Tanja Wenzel, Wanda Badwal + Felix Rachor, Ken Duken + Frau Marisa Leonie Bach, Andreas Bourani & Fernanda Brandao.



Fotos: Star Press, WENN, AEDT, Promo/Getty