Premiere "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty" mit Ben Stiller, Kristen Wiig, Jana Pallaske & Franz Dinda
11.12.13 | So langsam erwacht er wieder zum Leben, der Westen der Hauptstadt. Nachdem im Februar das Luxus-Hotel "Waldorf Astoria" mit einer 20er-Jahre-Party am Zoologischen Garten eröffnete (AEDT berichtete), zog auf der gegenüberliegenden Straßenseite im November der Zoo-Palast nach. Natürlich auch in einer überarbeiteten Edel-Variante (AEDT war ebenfalls dabei). Jetzt hat das Glamour-Lichtspielhaus seine erste große Filmpremiere gefeiert. Hollywood inklusive: Ben Stiller stellte mit Co-Darstellerin Kristen Wiig seinen neuen Film "http://www.waltermitty.com">Das erstaunliche Leben des Walter Mitty" vor, bei dem der Comedian nicht nur die Hauptrolle übernahm, sondern auch hinter der Kamera im Regiestuhl Platz nahm. Dabei ist der Streifen keine reine Komödie geworden, sondern verbindet komödiantische Elemente mit Actionsequenzen. Als Tagträumer Walter Mitty, ein Durchschnittsmensch, Fotoredakteur beim "Life"-Magazin, einen Auftrag erhält, der nach Abenteuer schreit, verändert sich nach und nach sein tristes Dasein in das eines waschechten Lebemanns.

Ein wenig dem Alltag entfliehen und dem einen oder Tagtraum nachgehen wollten am Mittwochabend auch: Gottfried Vollmer, Tino Mewes, Anne Julia Hagen, Milan Peschel + Frau Magdalena mit den Kindern Stasys & Sofia, Rosalind Baffoe, Josephin Busch, Tim Morten Uhlenbrock, Tobey Wilson, Oksana + Daniel Kolenitchenko, Charles Rettinghaus, Jan Sosniok, Jana Pallaske, Hans-Werner Olm, Pierre Sanoussi-Bliss, Wolfgang Bahro, Susanne Bormann + Freund Nicolai, Roman Knizka, Franz Dinda, Melissa Khalaj + Maurice Gajda & Hanno Koffler.

Am 1. Januar 2014 startet "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty" bundesweit in den Kinos.

Fotos: AEDT