Französische Filmwoche mit Isabelle Huppert / Home on Earth mit Jutta Speidel + Tochter Antonia / Fan-Event Star Wars
09.12.15 | Schauspielerin Isabelle Huppert eröffnete Mittwochabend die französische Filmwoche im Kino International. Mit im Gepäck hatte sie nicht nur ihren neuesten Film, das Selbstmord-Drama "Valley of Love", sondern auch Frankreichs Botschafter Philippe Etienne & Moderatorin Annette Gerlach. Bis zum 15. Dezember werden die neuesten Produktionen aus Frankreich gescreent, darunter auch eine Dokumentation über das Charlie-Hebdo-Attentat. Zu ehren von Schauspielerin Charlotte Rampling wird gar am Freitag eine gesonderte Filmgala veranstaltet. Zur Eröffnung unter besonders strengen Sicherheitsvorkehrungen zeigten sich auch Regisseur Guillaume Nicloux, Zazie de Paris, Steffano Casseti & Joy Fagundes.

Ein paar Kilometer entfernt eröffnete Sängerin und Schauspielerin Antonia Feuerstein den ersten "Home on Earth"-Shop Deutschlands und lud mit ihrer Mutter, Schauspielerin Jutta Speidel, Papa Stefan Feuerstein + Schwester Franziska Speidel zum Opening in die Hackeschen Höfe. Interessiert waren Peter Sattmann, Birge Schade, Jan Sosniok + Nadine Möllers, Gitta Schweighöfer, Michael Mendl + Gesine Friedmann, Burkhard Driest & Ilknur Boyraz.

Nächste Woche ist es soweit: Dann startet das neue Sternenkrieger-Abenteuer in den Kinos. "Star Wars -- Das Erwachen der Macht" wurde für eine Auswahl an Fans in Mexico City allerdings schon am Dienstag zur Realität. Zum großen Fan-Event zeigten sich Schauspielerin Lupita Nyong & Mit-Darsteller Oscar Isaac, die sogar für eine kleine Fragerunde im Kinosaal blieben.

Fotos: Getty Images for Walt Disney Studios, AEDT