Premiere "Vier gegen die Bank" mit Til Schweiger, Alexandra Maria Lara, Wolfgang Petersen & Matthias Schweighöfer
13.12.16 I Die Panzerknacker am Potsdamer Platz: Roter Teppich, Blitzlicht -- Promi-Alarm! Til Schweiger, Matthias Schweighöfer und Co. feiern Weltpremiere mit ihrer Komödie "Vier gegen die Bank". Seit Jahrzehnten hat "Das Boot"-Regisseur Wolfgang Petersen keinen Film mehr in Deutschland gedreht. Nach Hollywood-Hits wie "Troja" mit Brad Pitt, "Air Force One" oder "Outbreak" wurde es ruhig um den 75-Jährigen. Die Bedingungen in Hollywood wurden wohl immer schwieriger. Jetzt ist er zurück in der Heimat und startet seinen neuen Film am Weihnachtsabend in den Kinos. Übrigens: Ein Remake von 1976! Damals ebenfalls mit Petersen im Regie-Stuhl fürs Fernsehen gedreht. Worum geht's? Drei Jungs werden von einem Banker um ihre Kohle gebracht. Und was machen sie? Sie rächen sich an der Bank.

Auf der Leinwand und dem roten Teppich Dienstagabend zu sehen: Alexandra Maria Lara, Antje Traue, Jan Josef Liefers, Claudia Michelsen,Michael Bully Herbig,Jana Pallaske, Fahri Yardim & Sven Martinek. Gespannt auf den Streifen waren auch: Thomas Gottschalk, Sophia + Simone Thomalla, Schweiger-Tochter Luna, Enissa Amani, Karoline Herfurth, Dieter Hallervorden + Christiane Zander, Thomas Heinze, Cordula Stratmann, Kerstin Landsmann + Steve Windolf, Anel Taci, Caro Cult, Xenia Seeberg + Sohn Philias, Tim Wilde, Charles Rettinghaus, Martin Stange, Simon Böer, Julia Hartmann begleitet von Axel Stein, Jeanette Hain, Sami Slimani, Lisa Marie Koroll, Louis Held, Nina Queer, Patrice Bouedibela, Sascha Vollmer, Oliver Masucci, Langston Uibel.

Fotos: AEDT