Cocktail-Party für den International Emmy mit Christiane Paul, Heike Makatsch, Anna Loos, Andrea Sawatzki & Gerit Kling
12.06.17 I Im Spätherbst ist es wieder soweit: Die Emmys der International Academy of Television Arts & Sciences für die besten außerhalb der USA produzierten und ausgestrahlten Fernsehsendungen werden am 20. November zum 45. Mal in New York verliehen. Doch davor sind drei Abstimmungsrunden nötig. Zur zweiten, der "Semi-Final Round of Judging", hatten am Montagmittag Regina & Tanja Ziegler von Ziegler Film geladen. Abgestimmt wurde am Nachmittag im Roten Rathaus, gefeiert am Abend mit einem "Cocktail Prolongé" im BMW-Haus am Kurfürstendamm.

Natürlich durfte zu gegebenen Anlass die hiesige Prominenz nicht fehlen und so trafen wir unter anderem auf Schauspielerin Christiane Paul, eine der wenigen Deutschen, die sich gegen Weltstars wie Judi Dench erst kürzlich durchsetzte und für ihre darstellerische Leistung in dem ARD-Polit-Thriller "Unterm Radar" die begehrte Emmy-Trophäe mit nach Hause nehmen konnte. Auch Martina Gedeck + Markus Imboden, Heike Makatsch, Ex-Bürgermeister Klaus Wowereit + Jörn Kubicki sowie der Regierende Michael Müller erschienen im Autohaus.

Berlin war in diesem Jahr bereits zum fünften Mal Gastgeberstadt der deutschen Halbfinalsitzung. Weltweit finden 31 solcher Events statt. Den einen oder anderen Cocktail genehmigten sich Muriel Baumeister mit ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach vielen weniger schönen Schlagzeilen, Ludger Pistor, Denise Zich, Adnan Maral, Hermine Huntgeburth, Sebastian Koch, Victor Schefe, Steffen Groth, Lisa Martinek, Johann von Bülow, Katharina Wackernagel, Nikolaus Brender, Tanja Wedhorn, Chiara Schoras, Maxi Arland, Nilam Farooq, Isa Gräfin von Hardenberg, Christian Berkel + Andrea Sawatzki, Stefan Moers, Dennenesch Zoude, Judy Winter, Ursula Karven, Gerit Kling + Wolfram Becker, Isabel Thierauch, Daniel Donskoy, Mariella Ahrens & Anna Loos.

Fotos: AEDT