Re-Opening COS Store mit Christiane Paul & Luise Befort / "Mata Hari" mit Natalia Wörner / Jimi Blue im Hard Rock
14.06.17 I Ganz lässig tauchten "Club der roten Bänder"-Star Luise Befort und Lisa-Marie Koroll aus den „Bibi & Tina“-Streifen am Kurfürstendamm auf. Zu feiern gab es die Wiedereröffnung des COS-Stores. 2007 eröffnete in London die erste Filiale des Labels. Kurze Zeit später in Schweden und anschließend in Deutschland – in Berlin auf dem Kurfürstendamm. Auf zwei Etagen mit 625 qm Verkaufsfläche gibt es das gesamte Angebot dort jetzt wieder zu entdecken. Einen Blick darauf genehmigten sich auch Christiane Paul, Jannik Schümann, Leslie Clio, Lukas Sauer, Josephine Thiel, Merle Collet, Ernst Becker + Moon Suk, Annika Gassner, Nike Martens, Timo Jacobs, Martin Stange & Daniel Termann.

in Anwesenheit der beiden Hauptdarstellerinnen Natalia Wörner und Nora Waldstätten, Regisseur & Autor Kai Christiansen, Produzentin Sandra Maischberger sowie ARD Programmdirektor Volker Herres, NDR-Intendant Lutz Marmor, & rbb-Intendantin Patricia Schlesinger ging es am Sonntagabend in der Französischen Botschaft auf eine Zeitreise zum Ersten Weltkrieg, wo der Film "Mata Hari -- Tanz in den Tod" über die berühmte Spionin und Tänzerin Premiere feierte.

Zurück am Kurfürstendamm beglückte Jimi Blue Ochsenknecht am Montag Presse, Freunde & Fans mit seinen neuen Songs im Hard Rock Cafe. Nach rund neun Jahren musikalischer Pause bringt er neue Vibes an den Start - und die klingen ganz anders als damals. Jimi singt und rappt nun auf deutsch. "#Schütteln" ist die erste Single, das neue Album -- sein drittes -- folgt demnächst.

Fotos: Star Press, AEDT