Sommernachtstraum-Gala mit Jana Pallaske, Angelina Heger & Lochis / Jüdisches Filmfest mit Iris Berben & Derek Jacobi
02.07.17 I Einen wahren Sommernachtstraum hat der Berliner Wohltätigkeitsverein Kinderschutzengel in diesem Jahr wieder für über 200 Kinder wahr werden lassen. Getreu dem Motto “Helfen verleiht Flügel” bekam der Verein Unterstützung von zahlreichen Prominenten, die sich für den guten Zweck engagierten. Das Besondere daran: nicht die Stars und Musiker stehen an diesem Tag im Mittelpunkt, sondern die Kinder. Sie laufen mit den Prominenten über den roten Teppich, bekommen ein professionelles Styling und genießen einen Abend fern von den Sorgen des Alltags. Mit dabei: Angelina Heger, die Lochis, Jana Pallaske, "Bachelor" Leonard Freier, Verena Wriedt, Vera Int Veen, Tayfun Baydar, Kathy Weber, Martin Stange, die GZSZ-Darsteller Iris Mareike Steen + Eva Mona Rodekirchen, Daniel Termann, Anastasia Bodnar, Robert Beitsch & Riccardo Simonetti.

In Potsdam wurde derweil am Sonntagabend das Jüdische Filmfestival Berlin & Brandenburg (JFBB) mit der Deutschlandpremiere von "Die Geschichte der Liebe" eröffnet. Hauptdarsteller Derek Jacobi war ebenso angereist wie Regisseur Radu Mihaileanu, dessen Streifen "Zug des Lebens" vor 18 Jahren bereits bei dem Festival zu sehen war. 44 Spielfilme, Dokumentarfilme und Kurzfilme aus den unterschiedlichsten Winkeln der Welt sind bei der 23. Ausgabe der Veranstaltung unter dem Motto "Nicht ganz koscher" zu sehen. Das Festival endet am 11. Juli. Die Eröffnung feierten: Iris Berben + Heiko Kiesow, die neue Tatort-Kommissarin Almila Bagriacik, Lea Rosh + Olaf Lemke, Jeanine Meerapfel, Gioia Raspe + Axel Pape, Margot Friedländer, Adriana Altaras mit Sohn Leo Altaras & Lebenspartner Wolfgang Böhmer, Christoph Israel, Alma Sade, Christina Rau, Götz Schubert + Simone Witte, Birge Schade, die neue französische Botschafterin Anne-Marie Descotes, Ulrich Meyer + Georgia Tornow & der Berliner Justizsenator Dirk Behrendt.

Fotos: Star Press, AEDT