Nora von Waldstätten bei Premiere "Grießnockerlaffäre" / 800. Folge NDR-Talk mit Schöneberger / Pop-up im Tertianum
02.08.17 I "Bayerische Weltpremiere" am Mathäser-Filmpalast in München: Nach "Dampfnudelblues", "Winterkartoffelknödel" und "Schweinskopf al dente" ist der Streifen "Grießnockerlaffäre", für den jetzt der rote Teppich ausgerollt wurde, bereits die vierte Verfilmung der beliebten Buchreihe von Rita Falk. Im neuen Teil von Regisseur Ed Herzog steht ganz Niederkaltenkirchen wegen einer Affäre Kopf. Einen spaßigen Abend hatten neben den Hauptdarstellern Sebastian Bezzel, Lisa Maria Potthoff & Simon Schwarz auch Nora von Waldstätten, Anna Julia Kapfelsperger, Gitta Saxx, Ilse Aigner, Doreen Dietel und viele andere.

Millionen Zuschauer waren hin und weg und zappten in die 800. Folge der "NDR-Talkshow". Auf dem Sofa in Hamburg verquatschen sich Barbara Schöneberger, Hubertus Meyer-Burckhardt, Schlager-Star Vanessa Mai, Schauspielerin Anja Kling, Kult-Transe Olivia Jones, Jazz-Trompeter Nils Wülker & Bergfotograf Ralf Gantzhorn.

Zurück in der bayerischen Hauptstadt ging es zum Launch der Schatzi-Pop-Up-Gallery im Tertianum, bei dem über 100 Gäste in Tim Raues Brasserie Colette die Schönheit des Alters zelebrierten. Eine generationsübergreifende Fashion-Präsentation von Schatzi-Inhaberin und Designerin Katharina Lukas würdigte das Dirndl als zeitgenössisches und vor allem altersloses Fashion-Statement. Inmitten der neuen Dirndl des Labels erlebten die Versammelten trotz des Sommerregens ein spannendes Wiesn-Warm-up mit kulinarischen Highlights modertiert von Milka Loff Fernandes und mit Franziska Singer & Sonja Kiefer.

Fotos: Star Press, Constantin Film Verleih GmbH, Jens Burde für Schatzi