Warmup Schauspielerpreis & Premieren "Amelie rennt" & "Die Kameliendame" mit Anouschka Renzi & Didi Hallervorden
09.09.17 I Warmup für den Deutschen Schauspielerpreis mit einem Brunch im Audi City Berlin am Kudamm: Mit Brownies, Ei-Benedict & Müsli glühte die Schauspielbranche am Samstag für die Verleihung der renommierten Auszeichnung am 22. September vor. Erst in zwei Wochen geht es um die echten Trophäen, getuschelt wurde aber jetzt schon. Mit dabei auf Einladung von La Maison PR: Kudamm-Seriendarstellerin Sonja Gerhardt, Alexandra Kamp, der neu verbandelte Henning Baum, Stephanie Stumph, Fahri Yardim, Wanja Mues, Franz Dinda, Langston Uibel, Sarah Alles, Anne Catrin Märzke, Roman Knizka, Manuel Cortez, Nadine Warmuth, Timo Jacobs, Katharina Sporrer, Caro Cult, Leonard Lansink, Hans-Werner Meyer, Christian Senger, Nadine Heidenreich, Clemens Schick, Josephine Thiel, Annabelle Mandeng, Kailas Mahadevan, Rona Oezkan, Axel Schreiber, Jeanne Goursaud, Minh-Khai Phan-Thi & Manfred Kockmann.

Ab 21. September 2017 heißt es "Amelie rennt" im Kino. In dem Film geht es um ein asthmakrankes Mädchen aus der Großstadt. Sie flieht aus einer Südtiroler Klinik und schließt Freundschaft mit einem Bauernjungen. Zur Premiere im Filmtheater am Friedrichshain trafen wir auf Jasmin Tabatabai, Susanne Bormann, Drehbuchautorin Natja Brunckhorst, Mia Kasalo, Shenia Pitschmann, Sylta Fee Wegmann, Jytte-Merle Böhrnsen + Regisseur Tobias Wiemann & Jerry Hoffmann.

Wen es lieber ins Theater verschlägt, dem sei "Die Kameliendame" im Schlosspark-Theater ans Herz gelegt. In der Adaption des weltberühmten Dramas von Alexandre Dumas steht erstmals Schauspielerin Anouschka Renzi auf der Theaterbühne in Steglitz. Zur Premeire applaudierten Renzi-Tochter Chiara Moon Horst, Alexandra Kamp, Arne Stephan, Maike von Bremen, Jens Hajek, Achim Wolff, Debora Weigert, Markus Majowski + Barbara Schilling, Claudia Neidig, Waltraud Habicht, Joachim Bliese, Santiago Ziesmer & Hausherr Dieter Hallervorden mit seiner Freundin Christiane Zander. Für die Gerüchteküche: recht vertraut wirkte Anouschka mit ihrem Kollegen Marc Zabinski.

Fotos: AEDT, Daniel Hinz