Wahlpartys im China Club & Borchardt mit Sandra Maischberger, Dunja Hayali, Alina Süggeler & Wolfgang Schäuble
24.09.17 I Deutschland hat gewählt: Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik hat es eine rechtspopulistische Partei in den Bundestag geschafft. Über 90 Sitze wird die AfD in der Wahlperiode stellen. Die einen fühlen sich bestätigt, die anderen sind schockiert. AEDT schaute sich Sonntagabend auf den zahlreichen Events der Hauptstadt um und traf bei der Wahlparty von "Tagesspiegel" und der "Zeit" im Restaurant Borchardt auf Wolfgang + Ingeborg Schäuble, Sandra Maischberger, Dunja Hayali, Giovanni di Lorenzo, Philipp + Eva von Sahr, Klaus Siebenhaar, Jörg Woltmann, Moon Suk, Peter Raue, Katrin Aust, Ulrike Döpfner, Jürgen Flimm, Pamela, Til + Wolf Biermann, Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe, Harald Wahls, Catherina Oostveen, Florian Langenscheidt, Alexandra Oetker, Rainer Wendt, Gil Bachrach & Christiane zu Salm.

Den "Wahlabend Deutschland 2017" zelebrierten im China Club derweil Günther Oettinger, Cherno Jobatey, Timur Bartels, Lara-Isabelle Rentinck, Tobey Wilson + Sabrina Gehrmann, Alina Süggeler von Frida Gold, Diane Kinnert, Anna Jill Lüpertz, Waldemar Hartmann, Kilian Jay von Seldeneck, John Kornblum, Fabian Hambüchen, Lukas Dauser, Katja Suding, Monika + Eberhard Diepgen, der neue israelische Botschaft Jeremy Issacharoff mit seiner Frau Laura, Daniel Walther, Philipp Christopher, der polnische Ex-Präsident Bronislaw Komorowski, Gerhart Baum, Ulli Wegner, Katja Kipping & Mania Feilcke.

Fotos: AEDT