Tulip-Gala mit Franziska Knuppe, Melanie Marschke & Howard Carpendale / Eröffnung Ride-Studio mit Tanja Bülter
11.11.17 I Auf der deutschen Parkinson-Gala "Tulip" in Potsdam setzten wieder zahlreiche Prominente ein gemeinsames Zeichen im Kampf gegen die heimtückische Krankheit. Die Deutsche Parkinson-Hilfe konnte Howard Carpendale als weiteren Mitstreiter gewinnen, der anlässlich der 8. Ausgabe des Events in Potsdam vor über 600 Gästen live seine besten Hits präsentierte. In die Metropolis-Halle des Filmparks Babelsberg pilgerten auch Model Franziska Knuppe mit ihrem Mann Christian Möstl, Jan Vandrey, Marco Girnth, Melanie Marschke, Steffen Schroeder, Schauspieler Falk-Willy Wild, Isabell Gerschke, "Bachelor" Leonard Freier, Edeltraud Mayer, Victoria Selivanov, Dorit + Andreas Dorfmann, Patrycja Kupka, Soraya Kohlmann & Attila Weidemann.

Zurück in der Hauptstadt eröffnete das 2. Ride-Fitnessstudios an der Lietzenburger Straße am Freitagabend mit Annabelle Mandeng & Tanja Bülter. Das erste Zentrum für den betreuten Workout mit Fun-Faktor am Strampelfahrrad gibt es bereits in der Markgrafenstraße in der City Ost. Trainiert wird mit "Full Body Cycling", einem Trend aus New York.

Fotos: AEDT