Goldene Kamera 2018 mit Liam Neeson, Naomi Watts, Ewan McGregor, Lena Meyer-Landrut, Uschi Glas & Conchita
22.02.18 I Conchita in Klarsichtfolie, hier & da ein wenig Hollywood & super-aufgeregte Preisträger: In Hamburg verlieh die "Hörzu" die diesjährigen Goldenen Kameras mit großem Promi-Faktor. Liam Neeson, Naomi Watts & Ewan McGregor jetteten extra ans Congress Centrum, um ihre Trophäen abzuholen. Doch für wirkliches Aufsehen mit Tränen in den Augen sorgte Horst Lichter, der für seine Sendung "Bares für Rares" ausgezeichnet wurde und dem Publikum gerührt-glückliches "Scheiße, ich liebe euch!" zurief.

"I'm so exited", sangen die Pointer Sisters auf der Bühne, da ging auch schon das "Sing meinen Song"-Gruppenkuscheln los. Lena Meyer-Landrut, Mark Forster, Sascha Vollmer & Alec Völkel von The BossHoss samt Michael Patrick Kelly & Gentleman trällerten gemeinsam das ein oder andere Lied. Durch den Abend führte Steven Gätjen, der auf so illustre Gäste wie Lebenswerk-Preisträgerin Christiane Hörbiger, Volker Bruch, Louis Hofmann & Oliver Masucci aus der Netflix-Serie "Dark" oder Wolke Hegenbarth mit Freund Oliver Vaid traf.

Für Blitzlichtgewitter an dem Gala-Abend sorgten auch Jorge Gonzalez, Tim Mälzer, Till Demtroeder, Rhea Harder, Matthias Matschke, Michael Mittermeier mit Ehefrau Gudrun, Götz Schubert mit Ehefrau Simone Witte, Uschi Glas, Emilia Schüle, Thomas Anders mit Ehefrau Claudia Hess, Jörg Wontorra mit Ehefrau Heike, Alexander Bommes, Mousse T., Christine Urspruch, Anna Fischer, Wayne Carpendale, Judith Rakers, Anna Loos + Jan Josef Liefers, Charly Hübner, Jan Breer, Ivo Kortlang, Timur Bartels, Thomas Hermanns, Peter Weck, Alicia von Rittberg, Karen Webb, Max Wiedemann mit Freundin Tina Kaiser, Edin Hasanovic mit Freundin Natalia Rudziewicz, Marie-Luise Marjan, Arne Rudolf, Sebastian Koch, Sabine Postel, Martin Armknecht, Marleen Lohse, Stephanie Stumph, Klaus J. Behrendt & Nina Queer.

Fotos: Promo/Goldene Kamera, Star Press