Filmpreis-Dinner mit Marie Bäumer & Kim Riedle / "Goldene Sonne" mit Christine Neubauer & Harald Glööckler
07.04.18 I Bald wird er vergeben, der Deutsche Filmpreis. Doch bevor es am 27. April im Ersten oder vor Ort im Palais am Funkturm zur großen Lola-Party geht, lud die Filmakademie mit ihrem Sponsor BMW ins Autohaus in Charlottenburg. Eine Auswahl an Nominierten traf sich zum gediegenen Dinner, langen Gesprächen oder dem einen oder anderen Glas Champagner, um der großen Gala-Nacht entgegenzufiebern.

Großen Glanz & Glamour lockte das Gänge-Dinner zwar nicht wirklich an den Kudamm, auf dem parallel noch die Proben für den Halbmarathon zu Ende gingen, aber für das obligatorische Blitzlichtgewitter sorgten Schauspieler Edin Hasanovic, der Ende April durch den Abend führen wird, Kim Riedle, die für die beste weibliche Hauptrolle ("Back for good") nominiert ist, oder Oliver Masucci, der für die beste männliche Hauptrolle ("Herrliche Zeiten") im Rennen ist, Marie Bäumer (ebenfalls beste weibliche Hauptrolle), Emily Atef, Florence Kasumba, die mit "Black Panther" gerade Kinorekorde feiert, Franz Rogowski, Michael-Ballhaus-Witwe Sherry Hormann, Petra Zieser, Tobias Wiemann + Jytte-Merle Böhrnsen, Natja Brunckhorst, Tristan Goebel, Mia Spengler, Axel Pape, Tyron Ricketts & Anneke Kim Sarnau.

Nicht nur strahlend vom Himmel herab, sondern auch als Trophäe ließ sich die Sonne am Niederrhein blicken. In Kalkar wurde der rote Teppich zur "Goldene Sonne 2018" ausgerollt. Die gab der Reisesender "Sonnenklar.TV" an seine Lieblingsstars & -sternchen aus und lockte eine bunte Gästeschar bei knalligen Temperaturen in die Eventhallen. Einen weiten Weg hatte Elke Sommer. Die mittlerweile 77-Jährige zog es Anfang der Achtziger Jahre von Berlin nach Hollywood. Eine steile Karriere neben Paul Newman oder Peter Sellers folgte, noch immer lebt sie in Kalifornien. Doch für den Lebenswerk-Preis jettete die Dame natürlich nach Deutschland. Nicht ganz so weit hatten es Christine Neubauer mit Freund Jose Campos, Harald Glööckler, Katja Ebstein, Axel Schulz, Micaela Schaefer, Julian Stoeckel, Wolfgang Bosbach, Johann Lafer, Werner Schulze-Erdel, Joerg Dräger mit Ehefrau Petra Dräger, die aktuelle Dschungel-Queen Jenny Frankhauser, Vorgängerin Maren Gilzer mit Freund Harry Kuhlmann, Tim Mälzer, Aleksandra Bechtel, Miss Germany 2018 Anahita Rehbein, Annemarie Eilfeld mit Freund Tim, Eckart Witzigmann, Eva Jacob & Alexander von Anhalt mit Freundin Justine Christine.

Fotos: Star Press, AEDT