Dinner Gallery Weekend mit Ursula Karven, Judith Milberg & Mia Florentine Weiss / Vernissage bei Julia Stoschek
28.04.18 I Am vorletzten Tag noch ein Dinner: Den sozialen Höhepunkt des Berliner "Gallery Weekend" bildete dieses Jahr ein geselliges Dinner im Postbahnhof am Ostbahnhof. Vom 27. bis 29. April ging es auf unzählige Vernissagen und Events, die am Samstag in einem entspannten Abend unter Freunden gipfelten. Angeregte Gespräche führten Ursula Karven, Judith Milberg, Mia Florentine Weiss, Aino Laberenz, Adrian Runhof, Kimberly Emerson + John B. Emerson, Mon Muellerschoen, Karl Ratzek, Gerd Harry "Judy" Lybke, Kerstin Wahala, Martin Eder + Lilli Moors, Julia Jaekel + Ulrich Wickert, Katja Eichinger, Bertil Akesson, Jasmine Golestaneh, Esra Aydin, Benita von Maltzahn, Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff, Matthias Schulz, Hans-Reiner Schröder, Eva Karcher, Claudia Comte, Johann König, Boris Radczun, Patricia Kamp, Trixie Millies, Mathieu Borysevicz, Karen Boros, Irina Kromayer, Thilo Wermke, Sigrid + Ekkehard Streletzki, Bernd, Luise + Gudrun Wurlitzer, Mehdi Chouakri, Tim Renner + Petra Husemann, Corinna Noack, Max F. Krawinkel, Rebecca + Peter Raue & Lars Kraume.

Kurz zuvor hatte Julia Stoschek am Donnerstag noch zur Vernissage von Ian Cheng in ihre Galerie an der Leipziger Straße geladen mit Anita Zabludowicz, Karen Boros, Heinz "Cookie" Gindullis, Britta Thie, Simon Denny & Bernd Runge.

Fotos: AEDT