Madame Tussauds eröffnet "Dirty Dancing"-Sektion mit Cheyenne + Natascha Ochsenknecht &Lovelyn Enebechi
31.07.18 I Die Hand voll mit Melonen & einmal von Patrick Swayze im Wasser in die Lüfte gehoben werden: Der neue Themen-Flügel im Wachsmuseum Madame Tussauds Berlin lässt den Kult-Film der Achtziger Jahre "Dirty Dancing" wieder aufleben. Da war natürlich auch Prominenz neugierig & so versammelten sich neben Schlager-Sängerin Annemarie Eilfeld oder Rolf Scheider auch Heidis "GNTM"-Models Lovelyn Enebechi, Klaudia Giez mit Freund Felipe Simon & Sally Haas.

"Ich habe 'Dirty Dancing‘ immer mit meiner Mutter geschaut. Das war unser Lieblingsfilm! Jetzt kann ich selbst in die Rolle von Baby schlüpfen, ein Traum", freute die jüngst 18 gewordene Cheyenne Ochsenknecht, die mit ihrer Mom Natascha in die Spaßwelt des Films eintauchte. Mit dabei waren auch Sina Tkotsch, Julian Stoeckel, Bülent Sharif, Bachelor Leonard Freier, Daniela "Dany" Michalski, Doreen Steinert, Claudia Campus, Daniel Termann, Anne-Catrin Maerzke, Diego Genovese, Liza Waschke, Pamela Gil Mata, Franziska Traub & Sebastian Jennerich.

Fotos: AEDT