Deutscher Comedypreis mit Carolin Kebekus, Laura Wontorra & Jochen Schropp / Argentinisches Fest mit Dieter Meier
07.10.18 I Die Abräumer des Abends: Carolin Kebekus freute sich zum mittlerweile sechsten Mal über die Trophäe beim Deutschen Comedypreis, der erneut in Köln verliehen wurde. Sie heimste den begehrten Preis für ihr TV-Soloprogramm und als "Beste Komikerin" ein. Neben der 38-Jährigen gehörte auch Luke Mockridge zu den Trägern der Auszeichnung, die Jury-Präsidentin Mirja Boes küren durfte. Er wurde für die "Beste Comedyshow" gekürt. Der Sonderpreis ging an Gerburg Jahnke für ihre erfolgreiche "Ladies Night" - verliehen von Branchengröße Mario Barth.

Nach Köln verschlug es Jochen Schropp, Marlene Lufen, Ilka Bessin, Olivia Jones, Annette Frier, Hella von Sinnen, Brigitte Zeh, Verena Altenberger, Abdelkarim Zemhoute, Laura Wontorra, Bastian Pastewka mit Ehefrau Heidrun Buchmaier, Thomas Hermanns, Nina Moghaddam, Panagiota Petridou, Jenke von Wilmsdorff mit Ehefrau Mia Bergmann, Matze Knop, Wolfram Kons mit Ehefrau Alexa Kons, Martina Hill, Larissa Riess, Cristina do Rego, Sina Tkotsch, Stefanie Hertel, Guido Cantz mit Ehefrau Kerstin Ricker, Jens Büchner mit Ehefrau Daniela, Jeannine Michaelsen, Maren Kroymann, Dave Davis, Bastian Bielendorfer & Judith Richter.

Yello-Sänger und Musikproduzenten-Urgestein Dieter Meier stellte derweil beim Argentinischen Fest im Zollpackhof in Berlin jüngst seine eigenen Weine vor. Die Flaschen "Puro" und "Ojo de Agua" gibt es schon seit mittlerweile zehn Jahren. Schauspieler Manuel Cortez, DJ Westbam & Gastronom Benjamin Groenewold feierten mit.

Fotos: Star Press, AEDT