Men of the Year: Orlando Bloom, Donatella Versace, Irina Shayk, Schweini & Herbert Grönemeyer bei "GQ"-Awards
08.11.18 I Glanz, Glamour & ein wenig Hollywood: Die "GQ Men of the Year"-Awards lockten mit Orlando Bloom oder "Grey’s Anatomy"-Star Patrick Dempsey nicht nur männliche Superstars in die Komische Oper, mit Mode-Göttin Donatella Versace in Begleitung von Supermodel Irina Shayk sorgten auch weibliche Promis für Blitzlichtgewitter. Durch den Abend führte Barbara Schöneberger. Die Preise - designed von Versace - gingen beispielsweise an Musiker Herbert Grönemeyer ("Legend"), "Man of Steel"-Darsteller Henry Cavill oder den früheren Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, neben dem seine Ehefrau Ana Ivanovic strahlte.

Die Schauspieler der ab Ende November auf Sky verfügbaren Serie "Das Boot" freuten sich über den Männerpreis. Einen Abstecher nach Mitte machten auch Preisträger Jason Derulo, Kates Bruder James Middleton, Franziska Knuppe, Palina Rojinski, Rebecca Mir + Massimo Sinato, Victoria Swarovski, Mandy Capristo, Shaun Ross, August Wittgenstein, Sonja Gerhardt, Philipp Boy, Luise Befort + Eugen Bauder, Lucas Reiber, Stefan Konarske, Nik Xhelilaj, Jannik Schümann, Ann-Kathrin Götze, Tom Wlaschiha, Dries Van Noten + Patrick Vangheluwe, Carsten + Nil Schmidt, Hardy Krueger Jr., Johannes "Joe" Laschet, Tanja Bülter, Nikolai Kinski, Julian Feitsma, Marcel Reif, Franz Dinda, Simon Lohmeyer, Andreas Bourani, Julia Dietze, Cathy Hummels, Nina Süss, Rabea Schif, Alec + Johanna Völkel & Dominic Raacke mit Freundin Alexandra Rohleder.

Fotos: Star Press, AEDT