Bundespresseball mit Frank-Walter Steinmeier, Gerhard Schröder + Kim So-Yeon, Ex-Frau Doris & Uschi Glas
23.11.18 I Ex-Kanzler trifft auf Ex-Frau: Gerhard Schröder schwofte sich mit seiner Angetrauten Kim So-Yeon über das Ballparkett des "Bundespresseball" in seinem Hochzeitshotel Adlon, als er unter den geladenen Gästen auch auf seine strahlende Ex Doris Schröder-Köpf aufmerksam wurde. Der ehemalige Bundeskanzler versuchte schon im Vorfeld, möglichst schnell am mit Pressevertretern vollgepacktem roten Teppich vorbei zu huschen. Doris kam deutlich später & gab reichlich Interviews mit ihrem neuen Lebensgefährten, dem niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius.

Jens Spahn, Anwärter auf den CDU-Vorsitz, posierte kurz mit seinem Mann Daniel Funke auf dem Teppich, seine Mitbewerber Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz ließen sich unter den mehr als 2000 Gästen aus den Medien, der Wirtschaft und der Politik gar nicht blicken. Zu dem Fest unter dem Motto "Kaleidoskop" versammelten sich neben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier + Elke Büdenbender, Katharina + Nellie Thalbach oder Uschi Glas + Dieter Hermann auch Wolfgang Kubicki, Laura Wontorra, Gesine Cukrowski, Claudia Roth, Konstantin von Notz, Volker Bouffier, Henry + Franziska Hübchen, Francisca Urio, Dunja Hayali, Jette Joop mit Freund Alexander Kinzler, Tom Buhrow, Thomas Bareiß, Hans-Peter Friedrich, Regine Sixt & Vintage Vegas mit Giovanni Zarella, die das Party-Publikum live auf der Bühne unterhielten.

Fotos: AEDT