NEWS
22. April 2013
CSD und Friedrichstadt-Palast suchen Drag Queens


Die Berliner "Christopher Street Day"-Verein und der Friedrichstadt-Palast laden am Freitag, 10. Mai 2013, erstmals zum großen Drag Walk Casting. Transvestiten aus ganz Deutschland sind aufgerufen, ihre Heimatstadt oder ihr Bundesland auf der größten Theaterbühne der Welt zu repräsentieren. Gesucht werden Drag Queens für das große Finale der offiziellen Hauptstadtgala zum Berliner CSD. Die Veranstaltung eröffnet die jährlich stattfindende "Pride Week" in der Hauptstadt. Unter den kritischen Augen von Catwalk Trainer Ernest Look und einer fachkundigen Jury sollen Diven aus allen Teilen der Republik ihren eigenen, ganz speziellen Gang zeigen.

Wer im Mai an der Spree überzeugt, schreitet am 14. Juni bei der CSD Gala im Friedrichstadt-Palast über den pinken Teppich im East End Theaterviertel. Die ausgewählten Drag Queens bilden dann vor knapp 2000 Gästen gemeinsam mit Mitgliedern des weltbekannten Ballettensembles ein imposantes und in dieser Form bislang einmaliges Schlussbild. Sexy, stilvoll und mit Klasse wollen die Organisatoren so ein Zeichen für Toleranz setzen.

Interessierte Bewerber finden sich am Freitag, 10. Mai,  um 13:30 Uhr am Haupteingang des Friedrichstadt-Palastes an der Friedrichstraße 107 in Berlin-Mitte ein. Wer sich bereits im Vorfeld eine der begehrten Startnummern sichern möchte, bewirbt sich bis 8. Mai mit Foto an dragqueen@show-palace.eu. Begrüßt werden kunstvolles Make-up, High Heels und Perücken. Weitere Infos unter Telefon 030 2326 2464.

Hier im großen Saal des Friedrichstadtpalast könnt ihr zeigen, ob ihr das Zeug zur Show-Drag-Queen habt
Foto: Promo/Christian Lietzmann

«  zurück