NEWS
11. June 2013
Anni: Lesbischer Neuzugang bei GZSZ


Sie ist tätowiert, sie steht auf Frauen, sie eckt ständig an und sie ist unbequem - Andrea "Anni" Brehme, der Neuzugang bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Ab Folge 5301 wird die Figur am 05.08.2013 in der RTL-Erfolgsserie auftauchen. Gespielt wird Anni von der 27-jähirgen Linda Marlen Runge. Mit ihr und ihrer Rolle soll GZSZ  künftig eine Spur "rougher" werden. Ihr Charakter polarisiert und spaltet den Cast -- denn Anni mag man entweder richtig gern oder man kann sie nicht leiden, dazwischen gibt es nichts. Anni ist vor Jahren aus der Provinz nach Berlin gezogen, um sich hier "frei entfalten zu können". Sie arbeitet fortan im "Vereinsheim" als Barkeeperin, macht nebenbei eine Ausbildung zur Tontechnikerin. Sie knüpft schnell Kontakte, kann charmant sein, nimmt aber aus Prinzip kein Blatt vor den Mund und verliebt sich schließlich in ihre Herz-Dame bei GZSZ.


Foto: (c) RTL Rolf Baumgartner

«  zurück