NEWS
13. September 2013
Sie tut es wirklich: Jenny Elvers goes Promi Big Brother, zieht in den Container


Heute Abend ist es so weit. Jenny Elvers wird 14 Tage Dauerbeobachtung durch 70 Kameras im Promi Big Brother Container aushalten müssen. Der "Bild" verriet sie "Der Kreis schließt sich... Ich bin öffentlich abgestürzt und will öffentlich wieder aufstehen. Meine Devise lautet: Krönchen richten, aufrappeln, weitermachen!". Dann kann ja nichts schiefgehen. Moderiert wird das TV-Format von Oliver Pocher & Cindy aus Marzahn. Neben Jenny zieht sogar David Hasselhoff mit in den postmodernen TV-Überwachungstrakt bei Sat.1.


AEDT traf die Elvers zuletzt nach einem Turteldinner mit ihrem neuen Freund Steffen in Berlin

«  zurück