NEWS
15. October 2013
Sat.1 dreht mit 'Der Rücktritt' Doku-Drama über Wulffs letzte Tage als Bundespräsident


Derzeit laufen in Berlin die Dreharbeiten für das SAT.1-TV-Event "Der Rücktritt" mit Kai Wiesinger als scheidender Bundespräsident Christian Wulff und Anja Kling als ehemalige First Lady. In Form eines Doku-Dramas soll der Streifen nicht nur eine Analyse der Medienwelt zeigen, sondern auch einen Einblick in die dahinterstehenden Persönlichkeiten gewähren. Auf diese Weise schildert der Film die letzten Tage Christian Wulffs im Amt des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland bis zu seinem Rücktritt am 17. Februar 2012.

Regie führt Thomas Schadt, der unter journalistischer Mithilfe von Jan Fleischhauer (arbeitet beim Spiegel) auch das Drehbuch verfasste, das insbesondere auf eigenen Recherchen, aber auch auf zahlreichen Quellen (u.a. „Affäre Wulff“ der beiden BILD-Journalisten Martin Heidemanns und Nikolaus Harbusch) beruht. SAT.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow erhofft sich einen ähnlichen Erfolg wie bei der  Politsatire "Der Minister", die sehr erolgreich den Rücktritt von Karl Theodor zu Guttenberg schilderte. Die Drehzeit ist bis Ende Oktober festgelegt und zu sehen sein wird "Der Rücktritt" im ersten Quartal 2014.


Wulff-Darsteller Kai Wiesinger trafen wir jüngst unter anderem bei der Vorstellung des neuen Jaguar F-Type.

«  zurück