NEWS
22. July 2014
Vom Pop- zum Serienstar: Sängerin Anastacia tritt heute im Mauerwerk bei GZSZ auf


Powerfrau Anastacia rockt die 5541 Folge "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten". Die Sängerin mit der Soul-Pop-Rock-Stimme hat einen Auftritt im "Mauerwerk". Noch immer ist sie ganz begeistert, dass sie bei GZSZ auf der Bühne stehen durfte. "Ich war Teil der Show! Ich fand es großartig! Das war ein echtes Erlebnis. Ich bin glücklich, dass sie mich dabei haben wollten", schwärmte sie nach dem Auftritt. Auch der neuerliche Abstecher in die deutsche Hauptstadt hat es Anastacia angetan: "Ich liebe Berlin! Und das nicht nur, weil mein Vater deutsche Wurzeln hat. Es gibt eine richtige Verbindung, weil ich einen deutschen Freund hatte. Das war die beste Möglichkeit, Berlin nicht nur als Künstlerin kennen zu lernen. Deutschland hat immer einen Platz in meinem Herzen!"

Anastacia landete im Jahr 2000 mit ihrer allerersten Single "I´m Outta Love" einen weltweiten Hit. Ihre Karriere kam zu einem jähen Zwangsstopp, als bei ihr Brustkrebs festgestellt wurde. Mit dieser Diagnose ging die Sängerin offen um, gab so anderen betroffenen Frauen Kraft. Ihren Optimismus verlor sie nie. "Ich liebe das Leben! Ich genieße wirklich, was ich tue!" Ihr Motto: "Zeit heilt alles. Akzeptiere den Unterschied und mache weiter." Grundsätzlich gilt für Anastacia: "Ich versuche immer gern, das Positive zu sehen." Auch die Wiederkehr der furchtbaren Krankheit konnte sie nicht stoppen. Vielmehr hat sich Anastacia kürzlich musikalisch zurückgemeldet: "Ich habe das Album aus unterschiedlichen Gründen Resurection genannt. Resurection bedeutet aus dem Griechischen übersetzt Wiedergeburt." Bei GZSZ singt Anastacia zwei ihrer Hits: "Stupid little things" und "Starring at the sun".

Doch damit nicht genug: Ab dem 28. August ist Superstar Anastacia neben Gentleman, Joy Denalane und Sasha Mitglied der Fach-Jury bei "Rising Star" – der neuen interaktiven Talent-Showreihe bei RTL, bei der die Zuschauer zu Juroren werden, die in Echtzeit entscheiden. Mit einer kostenlosen mobilen App stimmen die Zuschauer live ab – direkt sichtbar für den Künstler und das Publikum. Das "Mauerwerk", der legendäre GZSZ-Serien-Club, ist auch bei Pop-Stars sehr beliebt. Dort traten bereits Stars wie Nena, die Backstreet Boys, Mando Diao und Glasperlenspiel auf.

Foto: RTL – Rolf Baumgartner



«  zurück