NEWS
13. August 2014
Verona Pooth will ihren Mann Franjo ein zweites Mal heiraten


Doppelt hält ja bekanntlich besser. Dieser Weisheit hat sich offenbar auch Verona Pooth verschrieben. Weil die Moderatorin sich sicher ist, mit ihrem Gatten Franjo "ewig" zusammenzubleiben, ist das smarte Unternehmerpaar offenbar drauf und dran, sich erneut das Eheversprechen zu geben. "Franjo und ich wollen noch mal heiraten“, verriet die Bohlen-Ex jetzt dem Magazin "IN". "Unsere kirchliche Hochzeit ist zehn, das Standesamt 13 Jahre her. Wir sind diese Jahre zusammen Hand in Hand durch dick und dünn gegangen, sodass wir uns noch mal das Ja-Wort geben wollen. Deshalb soll es in Dubai bei schönem Wetter eine Strandhochzeit in Weiß geben." Gekrönt wurde ihre Liebe bereits durch die zwei süßen Jungs San Diego (10) und Rocco (3). Alle vier zusammen genossen gerade ihren Sommerurlaub auf Kreta. "Wir merken einfach, dass wir auch nach 15 Jahren wahnsinnig gut zusammenpassen und so viele gemeinsame Interessen teilen“, erklärte Verona danach. "Es geht nicht um die Länge der Ehe, sondern darum, dass bei uns einfach das Fundament stimmt: Wir leben schon immer ganz traditionelle Werte: Liebe, Treue und Aufrichtigkeit." Jobmäßig steht dagegen Neues an: "Gemeinsam mit meinem Management suche ich momentan nach einem hochwertigen TV-Konzept, mit dem wir Deutschland wieder überraschen können."

AEDT traf das seit insgesamt 15 Jahren verliebte Paar zuletzt auf der Bertelsmann-Party im September.

«  zurück