NEWS
15. October 2014
Daniela Katzenberger: 'Ich lege mich nicht mehr unters Messer'


Für ihre Natürlichkeit ist TV-Star Daniela Katzenberger nicht gerade bekannt. Doch in Zukunft möchte die Kultblondine auf Schönheitsoperationen verzichten. "Ich bin mit mir sehr zufrieden momentan“, bestätigt Daniela dem Magazin "IN“. "Aber ich sage mal so: Wenn mir die Brüste im Alter in den Knien hängen oder der Bauch nach einer Schwangerschaft nicht mehr so straff ist, dann würde ich schon noch einmal drüber nachdenken.“ Apropos Schwangerschaft – angeblich arbeitet die Katze ja schon fleißig mit Freund Lucas Cordalis an Nachwuchs, sogar von Ovulationstests war die Rede. "Das war ein Missverständnis!“ klärt Dani im Interview auf. „ Ich kenne Ovulationstests, aber ich benutze sie noch nicht. Der Kinderwunsch ist vorhanden, aber es gibt noch keine konkreten Pläne.“ Mit Lucas läuft es aber nach wie vor super. Doch eine Sache würde sie extrem stören: wenn ihr Mann mehr Zeit in sein Äußeres investieren würde, als sie selbst. "Wenn Lucas nicht gerade Stuhlgang hat, braucht er nicht länger im Bad als ich“, lacht die Katze. "Aber pflegen sollten sich die Herren schon. Wichtig finde ich es, dass mein Mann sich rasiert und die Haare im Ohr stutzt.“


Die Katze auf Malle: AEDT traf die Blondine beim Opening ihres Fanshops

«  zurück