NEWS
15. October 2014
Vom Partyboy zum Pärchensoftie: Wilson Gonzalez Ochsenknechts wilde Zeiten sind vorbei


Keine wilden Partys mehr, dafür lieber gemütliche Abende auf der Couch. Der Grund für diesen Sinneswandel? Seine Freundin Lorraine, wie Wilson dem Magazin "IN“ verrät. "Lorraine ist kein Mensch der Öffentlichkeit, sie ist Autorin und hat beruflich mit dem Business nichts zu tun“, erklärt der Schauspieler. "Sie muss daher Gott sei Dank nicht zu den Veranstaltungen und hält davon auch nichts. Deswegen gehen wir auch nur auf ausgesuchte Events, wo wir dann gemeinsam Spaß haben.“ Das war früher mit seiner Ex-Freundin Bonnie Strange (28) ganz anders. Aber: "Naja, man muss eben Sch*** lecken, um zu wissen wie das Gute schmeckt, oder?“, sagt Wilson. Heiraten und Kinderkriegen sind für den ehemaligen "wilden Kerl“ auf jeden Fall ein Thema: "Noch bin ich jung, aber wenn die finanzielle Grundlage steht und ich mir irgendwann ein Paar Jahre freinehmen kann, dann bin ich sofort am Start!“ Um die Häuser ziehen war gestern: "Wir liegen lieber auf der Couch und schauen uns Filme an. Das interessiert mich mehr als Jägermeister auf einer Frei-Sauf-Party!"


Total verliebt: Wilson Gonzalez mit seiner Freundin Lorraine im Sommer 2014 auf dem Weekend-Dach

«  zurück