NEWS
04. November 2014
Bonnie Strange: frisch verliebt in einen extremen Mann?


Die Wahl-Berlinerin Bonnie Strange hat sich ihren guten Freund Jorge Gonzalez geschnappt und ist nach Athen geflogen, um dessen neues Talk-Format „E! In the City“ vorzustellen. Dabei verriet sie im Interview mit der "IN": „Ich stehe auf extreme Typen. Wenn mir ein Mann erzählt, dass er mal im Knast saß, schlägt mein Herz automatisch höher. Ich mag Männer, denen es egal ist, wie andere über sie denken. Mein Ex-Freund Wilson Gonzalez und mein Ex-Mann Carl Jakob Haupt sind Männer, denen alles scheißegal ist. Sie entsprechen vielleicht nicht den gängigen Schönheitsidealen, aber in meinen Augen sind sie perfekt, eben wegen ihrer Augenringe und wilden Frisuren.“ Das IT-Girl ist übrigens seit sechs Wochen schwer verliebt, ihr Neuer heißt Ken und nennt sich „Tatone“. Deshalb hat sie sich schon ein „T“ auf ihren Ringfinger tätowieren lassen.


Bewaffnet: Bonnie Strange hier beim Dufstars-Award im Mai. Foto: AEDT


«  zurück