NEWS
08. December 2014
Wir enthüllen das Plakat der Fashion Week 2015 mit Lewis Hamilton, Nico Rosberg & Dree Hemingway


Vom 19. bis 22. Januar 2015 ist es wieder soweit: Models, Make-up-Artists, Presse, Promis & die Modeindustrie versammeln sich in der Hauptstadt: Die Mercedes-Benz Fashion Week Herbst/Winter 2015/16 steht in den Startlöchern. Dann warscheinlich ohne Bread and Butter im Nacken (Veranstalter Karl-Heinz Müller ist sich da noch nicht ganz sicher) und auch sonst so ziemlich angeschlagen. Große Labels wie Hugo Boss (AEDT berichtete 2007 von der Mege-Aftershow-Sause des renommierten Labels in der russischen Botschaft) oder Joop (Abgefahre Fashion-Präsentation: wie hier 2008 im Berghain) sind schon länger nicht mehr mit dabei. Auch der Sommer-Umzug ins Eisstadion nach Wedding tat der Branche nicht wirklich gut (AEDT berichtete), doch jetzt ist alles anders. Die Modewoche glänzt wieder am Brandenburger Tor. Und für das Hauptplakat haben sich die Macher was ganz besonderes ausgedacht:

Auf der einen Seite stehen die Spitzenrennfahrer, Rivalen und Teamkollegen Lewis Hamilton – neugekrönter Formel-1-Weltmeister – und Nico Rosberg. Neben ihnen strahlt Dree Hemingway, eines der aktuell gefragtesten Fotomodelle und Schau­spielerin, die als Urenkelin von Ernest Hemingway ganz in der Tradition des großen Abenteuers steht. Die Hymne auf Geschwindigkeit, Eleganz und Stil zu Ehren der neuen Saison komponierte Collier Schorr, Dozentin in Yale und unvergleichliche Fotokünstleri. Für das Fotoshooting zur Kampagne holte man das Trio in den Windkanal in Sindelfingen, einen besonderen Ort in der Mythologie von Mercedes-Benz, an dem neue Fahrzeuge ihre Widerstandskraft gegenüber den unbarmherzigen Kräften der Natur unter Beweis stellen müssen. Es ist das erste Mal, dass Formel-1-Rennfahrer sich auf die Mercedes-Benz-Modebühne wagen.


Foto: Promo/Mercedes-Benz

«  zurück