NEWS
29. January 2015
Schauspieler Kostja Ullmann: 'Pegida macht mich w├╝tend'


Kostja Ullmann ist für seine lustigen Rollen bekannt. Doch bei einer Sache versteht er keinen Spaß: Pegida. Im Interview mit dem Magazin „IN“ verrät er: „Pegida macht mich wütend. Am schlimmsten finde ich, dass sich da ein paar Leute erdreisten zu behaupten, sie wären die Stimme Deutschlands.“ Doch der „3 Türken und ein Baby“-Darsteller geht sogar noch einen Schritt weiter. „Interviews von Pegida-Anhängern sollten jedem zeigen, dass diese Menschen nicht groß nachdenken.“ Endlich ein Promi, der kein Blatt vor den Mund nimmt.


AEDT traf den Schauspieler zuletzt fernab vom Pegida-Wahnsinn bei der Präsentation des neuen Jaguar XE


«  zurück