NEWS
12. February 2015
Jaaa - Ich Will! Prinz-Pompöös Harald Glööckler und Dieter Schroth haben geheiratet!


Die Hochzeitsglocken läuteten für Harald Glööckler und seinen Partner Dieter Schroth Mittwoch um 11 Uhr in der Hauptstadt Berlin. Die anschliessende Hochzeitsreise geht pompöös wie immer in die Kaiserstadt Wien zum Opernball. Still und heimlich, aber dennoch mit viel Glanz und Glamour, haben sich der Modezar und sein langjähriger Lebensgefährte und Wegbegleiter Dieter Schroth das Ja-Wort gegeben. Bereits am 7. Februar 2013 haatten sich die beiden Turteltäubchen auf dem Wiener Opernball verlobt. Wer wäre dabei prädestinierter als Trauzeuge, als ihr kleiner Liebling Billy King. Dieser durfte bei der Trauung natürlich nicht fehlen.

Das frisch vermählte Paar begab sich direkt nach der Trauung zum Flughafen, von dem es in einem Privatjet seine Hochzeitsreise in die Kaiserstadt Wien antrat. Dort logiert das frisch vermählte Hochzeitspaar im Hotel Sacher, wo es heute Abend ein pompööses Dinner im kleinen Kreis geben wird. Anschließend präsentieren sich beide zusammen zum ersten Mal nach der Trauung in der Öffentlichkeit auf dem Ball, wo in einer eigenen Loge gefeiert wird. Doch dann die Schreckensmeldung: Dieter Schroth liegt derzeit mit starken Schmerzen im Knie im Hotel und wird ärztlich versorgt. Noch ist nicht klar, ob das frisch getraute Ehepaar den Wiener Opernball besuchen kann. Es ist nicht das erste Mal, dass Glööcklers Lebensgefährte und Geschäftspartner Dieter Schroth unter gesundheitlichen Problemen zu leiden hat. Schon in der Vox-Doku "Glööckler, Glanz & Gloria" vor zwei Jahren sah man Dieter Schroth häufig mit körperlichen Beschwerden kämpfen. Wird die romantische Hochzeitsfeier heute durch einen erneuten Rückschlag ins Wasser fallen?


Als AEDT das Pärchen zuletzt bei der "Ulla Popken"-Modenschau sah, strahlten sie noch um die Wette, jetzt hängt die Hochzeitsreise am seidenen Faden.


«  zurück