NEWS
18. April 2015
Kim Gloss beichtet: Kind mit Rocco Stark war Sünde


Kim Gloss alias Debkowski lässt Männerherzen gerade mit freizügigen Nacktfotos im Playboy höher schlagen, doch im Interview mit dem Heft zeigt sie gleichzeitig eine andere Seite von sich: "Ich gehe auch sonntags in die Kirche, wenn mein Kalender es zulässt", sagt die gläubige Schönheit, deren Familie aus dem katholischen Polen kommt. Auf die Frage, was ihre letzte Sünde gewesen sei, fällt Kim das Beichten leicht: "Na ja, das ist ganz einfach zu beantworten. Ich habe ein Kind mit einem Mann, mit dem ich nicht verheiratet bin. Das ist bei uns schon eine Sünde." Gemeint ist Amelia, die gemeinsame Tochter mit ihrem Ex Rocco Stark, die inzwischen zwei Jahre alt ist. "Mein Vater hat locker reagiert", wiegelt die Ex-DSDS-Mitstreiterin im Bezug auf die wenig züchtige Bunny-Strecke aber ab. "Mein Opa ist der Einzige in der Familie, der wirklich streng ist. Er besitzt jetzt auch einen Laptop und googelt mich. Deswegen muss ich ihm das noch schonend beibringen, bevor er es selber rausbekommt." kim gloss debkowski echo Wir haben die derzeitige Blondine zuletzt in Feierlaune beim Echo getroffen.

«  zurück