NEWS
04. May 2015
Endlich zurück: Nadine Menz und Tayfun Baydar wieder bei GZSZ


Heute waren die beiden Schauspieler zu den Proben am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Ab morgen stehen sie wieder als Ayla und Tayfun vor der Kamera und kommen in Folge 5.787 (Ausstrahlung am 16.07.2015) zurück auf den RTL-Bildschirm. Nadine Menz zu Ihrer Pause: „Die erste Zeit war ich in Augsburg und München, weil mein Freund wegen seinem Kreuzbandriss operiert werden musste. Ich habe derweil viel für die Uni gelernt: Klausuren standen an. Den zweiten Teil bin ich durch Europa gereist und habe meine Freunde, die sich im Laufe der Zeit überall verteilt haben, besucht. Es war wirklich toll, wieder mehr Zeit für alle zu haben. Ich hatte wirklich einen sehr schönen Urlaub.“

Auch Tayfun Baydar hat den langen Urlaub genossen: „Ich bin dem Winter entflohen und war eine Zeit lang in Asien unterwegs. Genial. Mir war keine Sekunde langweilig. Selbst wenn mir doch einmal langweilig war. Hochphilosophisch, wie?“ Daher freut er sich jetzt auch schon am meisten: „Auf meinen nächsten Urlaub!“. Ayla und Tayfun sind in der Story vor der Pause mit Mesut und Nele in die Türkei geflogen. Ayla wollte dort ihre Schwangerschaft im Kreise ihrer Familie und mit Tayfun verbringen. Wie es nach der Rückkehr weitergeht, verrät Nadine Menz: „Ayla kommt auf jeden Fall nach einem für sie schlimmen Schicksalsschlag, aber trotzdem gefasst und positiv eingestellt nach Berlin. Sie wird sich erneut ein Leben mit Tayfun aufbauen wollen. Die Zeit in der Türkei war toll, aber Berlin ist dann doch mehr die Heimat für die beiden.“

Foto: Nadine Menz und Tayfun Baydar zurueck bei GZSZFoto: RTL

«  zurück