NEWS
03. June 2015
Bolle geht, Chucho kommt: Neuer Star auf vier Pfoten bei GZSZ


Erst kürzlich starb „Bolle“ bei GZSZ den sehr traurigen Serientod (AEDT berichtete). Wegen Altersschwäche musste Deutschlands beliebtester TV-Hund -- natürlich nur auf der Mattscheibe -- im Beisein von „Philip“, „Emily“ und „John“ eingeschläfert werden. Lisa, die Bolle „spielte“, dreht mittlerweile schon wieder für eine andere Produktion. Aber, keine Bange: Auch in Zukunft wird die Daily auf den Hund kommen. Nach Fan-Protesten und den bewegenden Bildern vor wie hinter der Kamera dreht nun ein neuer Hund in den Babelsberger Studios. Sitz, Platz, Pfötchen beherrscht „Chucho“ (gespielt von Sunny) natürlich mit links. Auch wenn dies für die Rolle gar nicht nötig ist. In den Anforderungen im Rollenprofil der Produktion hieß es: ein „kleiner süßer Mischlingshund“ soll es werden. Und weiter zum zu spielenden Charakter: „Chucho ist gutmütig, zutraulich, aber komplett unerzogen und daher oft sehr wild - kaum zu bändigen“. Gesagt, getan – gecastet und gefunden: Mischlings-Dame Sunny ist ab Folge 5792 (Ausstrahlung am 23.7.2015) der neue putzige Fellknäuel „Chucho“ im GZSZ-Ensemble.

Chucho Hund GZSZ Foto: RTL / Rolf Baumgartner

«  zurück