NEWS
10. June 2015
Das Comeback bei GZSZ: Anne Brendler ist zurück!!


Anne Brendler kehrt heute als Vanessa Richter in einer Gastrolle zur RTL-Vorabendserie zurück. Dort war sie bereits vom 15.04.1996 ab Folge 911 bis zum 24.11.1998 in Folge 1.611 als Vanessa Moreno zu sehen. Ihre Rolle verabschiedete sich damals nach Taiwan. Nach zwei turbulenten Jahren in Berlin flüchtete Vanessa schließlich dorthin, weil sie wegen eines Pornofilms erpresst wurde, in dem sie mitgespielt hatte. Ihr Freund Frank Richter folgte ihr wenig später und die beiden gründeten frisch verheiratet ein Hotel. Mittlerweile heißt ihre Figur also Vanessa Richter. Sie ist die Mutter von Sunny (Valentina Pahde) und Gerners leibliche Tochter. Vanessa ist erwachsen geworden und hat fest entschlossen etwas aus ihrem Leben gemacht. Erpressungen und Armut auf dem Rummel sollten der Vergangenheit angehören.

Und wie war das alles so?

Die ersten Wochen waren superschön und ganz aufregend, alle und alles wiederzusehen oder neu kennenzulernen. Ich musste mich ganz schön anstrengen, wieder nach all den Jahren bei GZSZ reinzukommen. Das ist ein ordentliches Drehpensum, was hier jeden Tag bewältigt wird. Großer Respekt! Regisseure und Maske: Ich bin total begeistert, so schön hatte ich das gar nicht in Erinnerung. Die Zeit vergeht wie im Flug.

Was hat sich im Vergleich zu damals verändert?

Ich hab das Gefühl, alles läuft wie am Schnürchen. Die Regisseure sind sehr cool und lässig - das lief früher etwas holpriger ab. Klar, die Erfahrung war nicht so groß. Aber das entlastet natürlich, wenn man ein so entspanntes Team im Rücken hat. Technisch hat sich alles um einiges verändert und verbessert. Alles kommt mir moderner und mehr "an der Zeit gepulst" vor.

Willkommen zurück!!

Foto: RTL Jarek Raczek

«  zurück