NEWS
24. May 2017
Dschungel-Queen Melanie Müller im Wurstkrieg am Ballermann


Zwei Wurstbuden am Ballermann, ein Kleinkrieg: „Goodbye Deutschland!“-Gesicht Patrick Lorenz wettert gegen Konkurrentin Melanie Müller: „Melanie war beim Opening da und dann geschätzte zwei Wochen gar nicht. Wie beim "Café -Katzenberger‘!“ Er wirft ihr mangelnde Leidenschaft und Geschäftemacherei vor: „Die Leute spüren, wenn was nicht ehrlich ist. Man muss dahinterstehen, das Ding leben. Bei uns sind viele Tränen geflossen.“ Die Blondine ist entsetzt und stänkert via OK!: „Kommst du dir nicht blöd dabei vor, mich in meinem Zustand so auszunutzen? Du kennst doch die Phase einer Schwangerschaft, wie gefährlich Sorgen und Stress sind!“.

mueller, melanie, ballermann, wurstErst jüngst berichteten wir über das Opening auf Malle. Ob der Streit noch eskaliert steht in den Sternen.

«  zurück