NEWS
07. December 2017
Hat Harald Gloeoeckler eine Glatze?


Paradiesvogel Harald Glööckler ist ja bekanntlich immer für Überraschungen gut. Bei ihm ist man sich nie sicher was kommt. Jetzt schockiert der Prinz-Pompöös allerdings mit der Enthüllung er trage ein Haarteil und darunter einen kahlrasierten Kopf. Vor genau vier Jahren ließ sich der Kult Star in Istanbul medienträchtig Haare implantieren. Doch warum trägt er nun Zweithaar!

Der Stardesigner antwortet darauf: „Ich bin ein überaus experimentierfreudiger Mensch und verändere mich gerne und ständig. So wünsche ich auch unentwegt neue Frisuren, wechselnde Haarfarben und das in einem rasanten Tempo. Seit Jahren trage ich auch immer mal wieder eine Perücke jedoch nun suchte ich nach einer Lösung mit der ich mir die stylishsten und verrücktesten unterschiedlichsten Frisuren kreieren lassen kann. So kam ich auf die Idee mir ein Haarteil auf meinen Kopf maßschneidern zu lassen. Alle zehn Tage gehe ich zum Friseur lasse da ein Haarteil entfernen und ein neues anbringen. Dabei wurde mir erst bewusst wie viele Männer unter Haarwuchsproblem Haarausfall schütterem, verloren gegangenem Haar leiden. Aber nicht nur Männer auch Frauen, sei es nun genetisch oder krankheitsbedingt.

Viele schämen sich darüber offen zu sprechen und es nagt an ihrem Selbstbewusstsein. Aus diesem Grund habe ich beschlossen die Offensive zu gehen um das Tragen von Perücken und Zweithaar fashionable zu machen. Des Weiteren plane ich im nächsten Jahr eine Pompöös Perücken und Zweithaar Kollektion mit einem Partner der europaweit zu den ersten Adressen gehört der Firma GFH aus Fürth auf den Markt zu bringen“.

gloeoeckler, glatze, harald, pompoeoesWir trafen den Designer jüngst mit Sarah Knappik als Cleopatra bei der Präsentation seiner pompöösen Badewannen.

Foto: AEDT

«  zurück