NEWS
05. April 2018
Babyglück bei Schweinsteiger und Ivanovic


Auch das Sportlerpaar Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic kann sich nun Eltern nennen. Das erste Kind der beiden kam in der Nacht zum 19. März 2018 auf die Welt und die beiden konnten ihre Freude kaum zügeln. Auf Instagram verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer und zahlreiche Glückwünsche zur Geburt des Sohnes ließen nicht lange auf sich warten.

Nach der Traumhochzeit kommt der Nachwuchs

Nach der absoluten Traumhochzeit, die in Venedig stattfand, und dem Umzug in die USA freuen sich der Fußball Weltmeister (33) und die Ex-Tennisspielerin Ana Ivanovic (30) über den ersten Nachwuchs, der am Sonntag das Licht der Welt erblickte.

Sicher haben sich einige Fans die Nacht um die Ohren geschlagen, um endlich diese Neuigkeit zu erhalten. Denn am Samstag fehlte Schweinsteiger im Team von Chicago Fire und die Fans konnten sich natürlich denken, warum. Um die Wartezeit zu verkürzen, sind Casinospiele mit einem Bonus-Code ohne Einzahlung eine hervorragende Verweildauer und verkürzen die Wartezeit um ein Vielfaches.

Auf Instagram verkündete Ana „Willkommen auf der Welt, unser kleiner Junge. Worte können das Glück und die Freude nicht beschreiben, die wir in unseren Herzen spüren“. Auch Schweinsteiger postete kurze Zeit später ein wunderschönes Foto, auf dem zwei winzige Babyfüße und die Hände der Eltern zu sehen sind. Das Schwarz-Weiß-Bild war der Renner und die Glückwünsche von Lukas Podolski, Jerome Boateng, Boris Becker und vielen weiteren Fußballern und Promis ließen natürlich nicht lange auf sich warten.

Der Name des Sohnes wird nicht verraten

Bisher haben die beiden den Namen ihres Sohnes nicht verraten. Serbische Medien berichten zwar, dass der neue Erdenbürger auf den Namen Luka getauft werden soll. Bestätigt ist dies jedoch nicht. Schweinsteiger war die ganze Zeit bei der Geburt anwesend und die beiden konnten es kaum abwarten, in ihre eigenen vier Wände zu kommen. Hier können sie das Familienglück mithilfe der Großeltern voll genießen. Beide Großeltern sind schon Tage vor der Geburt von Deutschland bzw. Serbien nach Chicago gereist und werden jetzt sicher stolze Großeltern sein.

Das Sportlerpaar ist präsent auf Instagram & Co.

Schweinsteiger und Ivanovic sind seit 4 Jahren ein Paar und die große Traumhochzeit im Sommer 2016 war der bisherige Höhepunkt, der jetzt von der Geburt des Sohnes abgelöst wurde. Seit Beginn sind die beiden sehr präsent auf Instagram und geben jede Menge Einblicke in ihr Privatleben. Bilder mit Babybauch, Bilder von einem gemeinsamen Essen, Spaziergängen oder auch öffentliche Liebeserklärungen sind bei dem Sportlerpaar keine Seltenheit. Auch die Bekanntgabe vom Nachwuchs erfolgte auf Instagram -- mit einem einfallsreichen Bild. Darauf waren drei weiße Sportschuhe zu sehen -- ein Paar war jedoch für winzige Babyfüße und es war klar, dass Nachwuchs unterwegs ist.

Dies zeigt auch, dass die Fans den beiden wichtig sind und sie nicht alles ignorieren. Sie zeigen wichtige Dinge aus ihrem Leben und lassen die Fans daran teilhaben. Eine schöne Geste, die nicht jeder Sportler so zelebriert und sich lieber abschottet, um seine Ruhe zu haben. Auch wir wünschen der jungen Familie alles Gute zur Geburt ihres Sohnes und viel Freude, wunderschöne Stunden und nicht zu viele schlaflose Nächte mit dem Nachwuchs.

Schweinsteiger IvanovicBastian Schweinsteiger + Ana Ivanovic 2016 beim "Bambi" in Berlin (Foto: AEDT)

«  zurück