NEWS
04. February 2008
Stars in neuem Online-Glanz: Relaunch des Event-Portals der Hauptstadt AEDT


Seit 2004 versammeln sich Stars, Sternchen und Meinungsmacher der Berliner Events auf www.am-
ende-des-tages.de
. Direkt zur Fashion Week in Berlin hat sich das Event-Portal der Hauptstadt von
der Berliner Agentur glow ein neues Kleid auf Maß schneidern lassen.
 
Höchste Zeit, denn schon steht der nächste Berliner Groß-Event ins Haus: die Berlinale, die eben-
falls hautnah auf den neuen Seiten von Am Ende des Tages (AEDT) gefeatured wird.
 
AEDT berichtet mit großer Sachkenntnis und Detailtiefe an vorderster Front über die wichtigsten
Events der Hauptstadt. Schon einige Male war AEDT das erste Medium, das Neuigkeiten
aufdeckte wie die Trennung von Daniel Brühl von seiner früheren Dauerfreundin Jessica Schwarz.
 
Kein Wunder:  Am Ende des Tages wird geführt von absolutem Kennern der Hauptstadt-Bühne. Die
Fotos stammen von einer Reihe namhafter Nachtleben-Fotografen.
 
Neben dem Portal existiert ein Netzwerk AEDT, dem etwa 100 einflussreiche Personen aus Politik,
Wirtschaft, Medien und Kultur angehören, darunter Vertreter aus dem Bundestag, Anwaltkanzleien,
Verbänden, Redakteuren, PR- und Werbeagenturen und Internetfirmen. Exklusive Fotos von AEDT
erschienen auch bereits in der "guten, alten" Printwelt, nämlich in zahlreichen Gazetten von Bunte,
Gala über Bild, B.Z. und Die Welt bis hin zu Vanity Fair.
AEDT.de ist mit 1,4 Millionen Page Impressions und etwa 100.000 hochrangigen Besuchern pro
Monat eine hervorragende Plattform für Kommunikation, von Bannern über Newslettersponsoring
bis Gewinnspielen. Denn die Premium-Zielgruppe der Events schaut später zusammen mit vielen
weiteren Stammgästen gern noch mal bei am-ende-des-tages.de vorbei.
 
Die Vermarktung läuft über die Berliner Agentur glow, die auch für das Redesign und das Konzept
der neuen Seite verantwortlich zeichnet.

Kontakt:
Am Ende des Tages (AEDT)
c/o Nexttext Press Agency
Stefan Krempl
Straßburger Str. 19
D-10405 Berlin

Vermarktung:
glow – Agentur für Kommunikation
Torstr. 98
10119 Berlin
030 80617880

«  zurück